Start | Sitemap | Impressum/Datenschutz English

Vitatest Dr. Peter Rosler | Telefon +49-9745-91910 | Am Weissen Haus 10 | 97772 Wildflecken

Symptomatik

Hier finden Sie häufige und auch seltenere Symptome und Beschwerden, anhand derer wir Sie zu der  vermutlich passenden Diagnostik und auch Therapie führen.
Sollten Sie Beschwerden haben, welche hier nicht aufgeführt sind bzw. aus Ihrer Sicht nicht passen, rufen Sie uns bitte an - im persönlichen Gespräch lässt sich vieles klären!

Darmsanierung

Abdominelle Beschwerden
die häufigsten Bauchbeschwerden sind: Schmerzen (Koliken, Krämpfe), übermässige Gasbildung (Meteorismus, Flatulenz), Verstopfung (Obstipation, seltener als 3 x pro Woche Stuhlgang), Durchfall (Diarrhoe, öfter als 2 x pro Tag Stuhlgang).
Verdacht auf Verdauungs-Schwäche (Maldigestion) mit mangelhafter Bildung von Galle und/oder Bauchspeichel bzw. Magen-/Dünndarmsaft.
Verdacht auf Nahrungsmittel-Unverträglichkeit (Intoleranz gegen Histamin, Laktose, Fruktose) bzw. - Allergie (akut IgE und/oder chronisch IgG).

Diese abdominellen Beschwerden können mittels Stuhluntersuchungen - bei Bedarf ergänzt durch Urinuntersuchungen und Blutuntersuchungen - geklärt werden. Unsere Laboruntersuchungen mit exakten, geprüften Laborwerten führen zu Problemlösungen in den Bereichen Ernährung, Nahrungsmittel-Unverträglichkeit und -Allergie, Verdauungsschwäche, Darmentzündung, Parasitologie, Mykologie und Zöliakie.

Nicht Abdominelle Beschwerden
die häufigsten Beschwerden, welche nicht den Bauch betreffen, sind: Müdigkeit/Leistung-Abfall bzw. -Schwäche (innere, vom Darm ausgehende Vergiftung), Kopfschmerzen bis Migräne (dito), Gelenk- und/oder Rücken-Schmerzen bis Rheuma (dito, ggf. infektiös), Hauterkrankungen (Juckreiz, Ekzem, Allergie, Neurodermitis).

Komplexe Beschwerden
Kombination der abdominellen und nicht-abdominellen o.a. Beschwerden, auch über längere Zeit (Reizdarm, Chronisches Müdigkeits-Syndrom, chronische Entzündungen wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, sog. Syndrome wie Enteropathie,  Malassimilation, wiederkehrende Entzündungen).

Weitere Vorgehensweise
Kostenlos: Selbst-Beobachtung und Ernährungstagebuch zum Finden und Vermeiden unverträglicher Nahrungsmittel, ggf. Haus-Apotheke.
Kostenfrei für Kassenpatienten (gesetzlich Krankenversicherte): Standard-Stuhldiagnostik bei Vitatest mit Überweisungs-Schein vom Hausarzt (bitte Info anfordern!).
mit Kosten für Privat Versicherte ? Spezial-Stuhldiagnostik bei Vitatest mit GOÄ-Rechnung, Erstattungs-Garantie durch Versicherung falls medizinische Notwendigkeit der Labordiagnostik vom Hausarzt attestiert wird.
Ggf. Blutdiagnostik bei Verdacht auf akute und/oder chronische Nahrungsmittel-Allergie.

Vitatest-Befunde ...

... sind moderne "Befunde, die mehr sagen!"
Mit ganzheitlich-naturheilkundlicher Sichtweise, d.h. nicht nur den Darm sondern die Gesamtheit von Körper-Geist-Seele berücksichtigend und vorwiegend sanfte Natur-Heilverfahren und -Mittel empfehlend.
Mit individuellen, objektiven Therapie-Empfehlungen.


Das Ergebnis
Erprobte, aussichtsreiche, sanfte Behandlung möglich.
die Lösung Ihrer Probleme in Sicht, insbesondere für sog. "ausdiagnostizierte" und "austherapierte" Patienten.
Ziel von Wohlbefinden und Gesundheit in Reichweite.